Ritual zu Samhain – Halloween

Eine wundervolle Art der Ehrung ist heute die Ehrung der Mutterlinie. Frauen wurden und werden oft benachteiligt. Suche zu Samhain Deine Mutterlinie. Wer ist Deine Mutter, Deine Großmutter,
Deine Urgroßmutter usw. Suche soweit Du kannst. Stelle Fotos von ihnen auf oder, falls Du keine hast schreibe Zettel mit ihrem Namen. Bereite eine Reinigungsräucherung vor. Du kannst z.B. mit Weihrauch (Räuchersieb) räuchern. Andere oder mit dem Weihrauch kombinierte Räucherstoffe sind z.B. Myrrhe oder Beifuß.

Verbinde Dich im Herzen mit Deinen Ahninnen und reinige die Linie Deiner Herkunft. Danke Deinen Ahninnen dafür, dass es Dich gibt. Du kannst auch mit ihnen sprechen, wenn Dir danach ist. Heuteist nicht der Zeitpunkt für Vorwürfe und Schmerz. Danke ihnen, dass Du auf dieser Welt bist.

Bei so einem Ritual können natürlich alte Wunden, Vorwürfe, längst vergessen geglaubtes wieder hochkommen. Vielleicht ist jetzt für Dich der Zeitpunkt gekommen, diese zu begraben und Platz zu schaffen, um neues zu säen.

Wenn Du allein nicht weiterkommst, unterstütze ich Dich gern im ganzheitlichen Coaching, um Dich zu einer Lösung zu begleiten.

Nimm einfach Kontakt für ein kostenloses Vorgespräch zu mir auf.
E-Mail: kontakt@herzensgut.info oder Telefon: 0 40 – 18 03 39 13